1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Gäste aus Österreich feierten mit

Gäste aus Österreich feierten mit

Überroth. Sibratsgfäll ist eine kleine Gemeinde an der deutsch-österreichischen Grenze in Vorarlberg in der Nähe von Bregenz. Seit fast 40 Jahren unterhält Überroth eine Freundschaft mit dem 420-Seelen-Ort im Nachbarland. Eine 15-köpfige Delegation aus Sibratsgfäll hatte sich nun am Wochenende auf die sechsstündige Reise nach Überroth zum Dorffest gemacht

Überroth. Sibratsgfäll ist eine kleine Gemeinde an der deutsch-österreichischen Grenze in Vorarlberg in der Nähe von Bregenz. Seit fast 40 Jahren unterhält Überroth eine Freundschaft mit dem 420-Seelen-Ort im Nachbarland. Eine 15-köpfige Delegation aus Sibratsgfäll hatte sich nun am Wochenende auf die sechsstündige Reise nach Überroth zum Dorffest gemacht. Mit dabei: die Musikgruppe "Die Rubachtaler" und Andrea. Sie spielten in traditioneller Landestracht sowohl am vergangenen Samstagabend auf der Bühne als auch am Sonntagnachmittag an den verschiedenen Ständen auf. "Das ist eine klasse Veranstaltung hier. Wir sind sehr herzlich aufgenommen worden", freute sich Dieter Nussbaumer, einer der Musiker aus Österreich. Untergebracht wurden die Gäste aus dem Alpenland privat. "Es hätte sicher einige Probleme mit dem Erkennen der Hausnummern gegeben, aber da haben wir uns gedacht, wir warten mit dem Heimgehen, bis es hell wird", scherzte Nussbaumer und ließ zugleich durchblicken, dass am Samstagabend im Tholeyer Gemeindeteil lange gefeiert wurde. Trotz des langen ersten Festtages ging es am Sonntag munter weiter. Während die Rubachtaler auf der einen Seite des Festes für die erwachsenen Gäste aufspielten, kamen am Sonntagnachmittag ein paar Meter weiter auch die kleinen Besucher auf ihre Kosten. Für sie war ein umfangreiches Programm mit Kinderschminken, einem Zauberer und einer Hüpfburg auf die Beine gestellt worden. Wer sich sportlich betätigen wollte, der konnte beim SV Überroth (SVÜ) das DFB-Sportabzeichen erwerben. "Es gibt fünf Stationen: dribbeln, passen, flanken, Kopfball und Elfmeter", erklärte Rainer Bommer vom SVÜ. Veranstaltet wurde das Dorffest in Überroth schon traditionell von der Vereinsgemeinschaft "Nussknacker". Trotz des nicht immer sonnigen Wetters war das Fest auch 2009 gut besucht. Zu den Gästen zählten auch Tholeys Bürgermeister Hermann Josef Schmidt, der den offiziellen Fassanstich durchführte, und der saarländische Ministerpräsident Peter Müller, der als Schirmherr der Veranstaltung am Sonntagmittag zwei Stunden zu Gast war.