1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Feuerwehr-Nachwuchs meistert Prüfung für Jugendflamme

Feuerwehr-Nachwuchs meistert Prüfung für Jugendflamme

Im und um das Feuerwehrgerätehaus im Tholeyer Ortsteil Bergweiler fand die Abnahme der Jugendflamme der Stufe zwei durch die Jugendfeuerwehrbeauftragte des Landkreises, Conny Holz (Sotzweiler), statt.

Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder. Folgende Fertigkeiten sind nachzuweisen: Feuerwehrwissen: Fahrzeug- und Gerätekunde, Technik sowie Sport und Spiel.

Die Jugendlichen aus der Gemeinde Tholey absolvierten den sportlichen Teil bereits Anfang April bei einem Fußballturnier aller Jugendwehren der Gemeinde. Am Abnahmetag musste ein Feuerwehrfahrzeug gegen den fließenden Verkehr abgesichert werden, eine Wasserentnahmestelle aus einem Unterflurhydrant hergestellt, zwei Schläuche mit Kupplungsschlüssel gekuppelt und ein improvisierter Wasserwerfer aus den auf dem Fahrzeug verladenen Gerätschaften gebaut werden. Weiterhin mussten die Jugendlichen alle auf dem Fahrzeug verladenen Gerätschaften benennen und erklären können.

Zum Abschluss der Veranstaltung bestätigten Conny Holz und die Wertungsrichter aus den Gemeinden des Landkreises allen Jugendlichen einen hervorragenden Leistungsstand.

Die Verleihung des Abzeichens und der Urkunde wird im Rahmen der Jugendfeuerwehrgemeinschaftsübung am 11. Oktober in Überroth vom Fachbereichsleiter Wettbewerbe der Jugendfeuerwehren des Landkreises St. Wendel, Ronald Mai (Güdesweiler) durchgeführt.