Eiscreme und Rock'n’Roll: Eiscreme und Rock‘n’Roll beim Festival auf dem Schaumberg

Eiscreme und Rock'n’Roll : Eiscreme und Rock‘n’Roll beim Festival auf dem Schaumberg

Zum zweiten Mal startet am Wochenende das  „Eiscreme & Rock’n’Roll Festival“. Dazu laden das Bruder-Jakob-Team und die Gemeinde Tholey am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Juli, auf das Schaumbergplateau bei Tholey.

„Samstag von 14 bis 23 Uhr und Sonntag von 11 bis 20 Uhr drehen wir die Zeit zurück und erwecken die 50er und 60er Jahre wieder zum Leben“, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung. Zum Festival gehören nostalgische Oldtimer, Eiscreme genauso wie professionelle Tänzer und Rock’n’Roll-Musik.

Am Samstag, 28. Juli, treten die Bands Hillcats sowie Krüger Rockt! auf. Am Sonntag, 29. Juli, rocken The Gambles und The Wave Bandits die Bühne. Abgerundet wird das Musikprogramm durch Auftritte der Tanzschulen Erbelding aus St. Wendel und den Cadillac Kings vom TSV Steinrausch. Wer mag, kann am Swing-Workshop der Tanzschule Euschen-Gebhardt teilnehmen.

Neben der Oldtimer-Vespa-Ausstellung werden auch über beide Tage verschiedene, hochglanzpolierte US-Cars der Moonshine Cruiser auf dem Gelände parken. Ebenso sei Pomade Thema auf dem Festival. Friseur-Meisterin Lena Fauss kümmert sich um den passenden Haar- und Bartschnitt der Besucher. Auch die kleinen Rockstars finden bei Lena einen Platz in der Maske.

Die künstlerische Unterhaltung obliegt Kristin Kraus (Raum der Wunder), Sarah Zimmer (Molekül Design) und Alexander Stier (Licht & Seele Fotografie). Neben Charlotte-Eis gehört auch Deftiges und veganes Essen zum kulinarischen Angebot. Es gibt einen Shuttle-Bus zum Plateau.

Der Eintritt zu diesem Festival kostet laut Veranstalter fünf Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung