Einer der ganz Großen kommt

Tholey. Einer der ganz großen Organisten spielt an Christi Himmelfahrt, 13. Mai, in der Tholeyer Abteikirche. Es ist Maitre Francois Houbart. Der Organist der Madeleine-Kirche in Paris wird an diesem Donnerstag um 16 Uhr die Internationalen Orgeltage Tholey 2010 eröffnen, die Teil des Musikfestivals "Orgel ohne Grenzen" sind

Tholey. Einer der ganz großen Organisten spielt an Christi Himmelfahrt, 13. Mai, in der Tholeyer Abteikirche. Es ist Maitre Francois Houbart. Der Organist der Madeleine-Kirche in Paris wird an diesem Donnerstag um 16 Uhr die Internationalen Orgeltage Tholey 2010 eröffnen, die Teil des Musikfestivals "Orgel ohne Grenzen" sind. "Maitre Francois Houbart gilt als einer der genialsten Interpreten und Improvisatoren auf der Orgel unserer Zeit", sagt Bernhard Leonardy, künstlerischer Leiter der Tholeyer Orgeltage. "Alle Kollegen", die das Improvisieren an der Orgel lernen wollten, säßen in der Madeleine-Kirche auf den Bänken und lauschten dem Spiel des Ausnahmeorganisten.Zur Person: Maitre Francois Houbart wurde am 26. Dezember 1952 in Orléans geboren. Seit dem Jahr 1979 ist Houbart Titularorganist an der Madeleine-Kirche in Paris. Zu seinen berühmten Vorgängern zählen damit Camille Saint-Saëns, Théodore Dubois und Gabriel Fauré.Houbart lehrt als Professor am bedeutenden Conservatoire National de Région de Rueil-Malmaison zusammen mit Marie-Claire Alain. Als Organist hat er über 1500 Konzerte in Europa, den Vereinigten Staaten, Kanada und Japan gespielt. "Im Saarland gastiert Houbart an Christi Himmelfahrt in Tholey zum ersten Mal", sagt Orgeltage-Leiter Leonardy. Für ihn ist die Abteikirche ein außergewöhnlicher Ort mit Atmosphäre. "Musik hat dort mal eine ganz besondere Rolle gespielt." Leonardy, der auch Basilikakantor von St. Johann in Saarbrücken ist, plant weitere "bedeutende Konzerte" in der Tholeyer Klosterkirche. Dabei sollen nicht nur Solisten wie Houbart ihr Können zeigen. Leonardy: "Es soll vierhändige Konzerte geben oder Duette mit Orgel und Trompete." mic

Auf einen BlickEintrittskarten für das Konzert von Maitre Francois Houbart gibt es im Vorverkauf für zehn Euro in der Benediktinerabtei St. Mauritius Tholey, Im Kloster 11, 66636 Tholey, Telefon (0 68 53) 91 04 23 oder (01 77) 3 49 88 72. An Christi Himmelfahrt, 13. Mai, öffnet die Konzertkasse um 15 Uhr. Dort kosten Karten zwölf Euro. Ermäßigte Tickets für Studenten und Kinder gibt es für acht Euro. mic