1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Ein Wanderweg für das ganze Jahr

Ein Wanderweg für das ganze Jahr

Es sind zwei Strecken mit tollen Ausblicken auf den Schaumberg: Der „Permanente Wanderweg“ kann das ganze Jahr über genutzt werden.

"Schaumbergblick" heißt der neue Permanente Wanderweg, den der Wanderverein Wanderfreunde Hasborn-Dautweiler am Wochenende an der Johann-Adams-Mühle bei Theley eröffnet hat. Ein solcher Permanenter Wanderweg (PW) kann im Gegensatz zu internationalen Volkssportveranstaltungen (IVV), die in der Regel an einem Wochenende stattfinden, das gesamte Jahr über genutzt werden. Wanderer müssen dazu eine Startkarte im Gasthof Johann-Adams-Mühle für zwei Euro erwerben und ausfüllen. Beim Wandern muss man dann dem Hinweisschild DVV-Wanderweg (roter Pfeil auf weißem Grund) folgen. Für den "Schaumbergblick" wurden eine fünf und eine elf Kilometer lange Wanderstrecke ausgeschildert, sodass jeder frei entscheiden kann, welcher Weg nach den persönlichen Belangen in Frage kommt. Unterwegs gibt es Kontrollstellen mit Zahlen- und Buchstabenkombinationen, die auf den Startkarten eingetragen werden müssen. Nach der Rückkehr in den Gasthof werden nach Vorlage der vollständig ausgefüllten Startkarte die Wertungs- und Kilometerhefte abgestempelt. Wie Quirin Lauscher, der Vorsitzende der Wanderfreunde Hasborn-Dautweiler, bei der Eröffnung erzählte, hatte sich der neu gewählte Vorstand des Vereins die Einrichtung eines Permanenten Wanderweges zum Ziel gesetzt und in den vergangenen Monaten verwirklicht.

 Aufwärmpause an der Rundstrecke mit Blick auf den Schaumberg.
Aufwärmpause an der Rundstrecke mit Blick auf den Schaumberg.

Dabei habe man zwei Strecken mit tollen Blicken auf den Schaumberg gewählt: Die längere Strecke ist landschaftlich besonders reizvoll und führt bis nach Hasborn-Dautweiler. Die kürzere Strecke ist nicht minder reizvoll, mit 76 Höhenmetern konditionell allerdings weniger anspruchsvoll.