1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Ehrung für engagierte Blutspenderin

Ehrung für engagierte Blutspenderin

Top-Besuch beim Blutentnahmeabend des Deutschen Roten Kreuzes in Hasborn. 112 Freiwillige spendeten ihr Lebenselixier in der Kulturhalle. Die stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins, Annegret Hornberger, wurde für 50 Spenden geehrt.

Blutspenderin, Küchenhilfe, stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins (OV) und Jubilarin: Annegret Hornberger hatte beim jüngsten Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in der Kulturhalle alle Hände voll zu tun. Nur während ihrer Blutabnahme entspannte sie kurz auf der Liege.

"Als DRK-Helferin weiß ich doch genau, dass immer Blut benötigt wird", sagte Hornberger. Zum 50. Mal ist sie unter den ersten Lebensrettern, die beim Spendetermin ihr Blut zur Verfügung stellten. Anschließend verschwand die stellvertretende OV-Chefin sofort in der Küche. "Ich bin für die Verpflegung zuständig", erklärte sie.

Das Hasborner DRK verwöhnt seine Kundschaft zum Aufpeppen nach der Spende mit einem saisonalen Büfett. "Bei den Spendern kommt das gut an", meinte der DRK-Vorsitzende Mario Hoffmann. Für ein paar Minuten musste er seine Stellvertreterin zwecks Ehrung nochmals aus der Küche entführen. "Eigentlich ist das weniger mein Ding", sagte Hornberger. In den 1980er-Jahren sei sie zum Jugendrotkreuz gekommen und sie engagiere sich gerne weiterhin beim DRK.

Zudem wurde Hermann Wöllner (Leitzweiler) für 25 Spenden geehrt, Silvia Weber (Hasborn) und Christoph Bohn aus Neunkirchen für jeweils zehn Gänge zur Nadel.

Auch die DRK-Schriftführerin Tanja Warken zog eine zufriedenstellende Bilanz des Spendentermins. 112 Freiwillige, darunter sieben Debütanten, spendeten ihr Lebenselixier für die gute Sache. "Wir haben in der Regel immer über 100 Spender", freute sich Warken deshalb über den erneuten Besuch im dreistelligen Bereich. Seit 1973 sind in Hasborn 18 228 Menschen zu den bislang 145 Blutspendeterminen erschienen. Die nächste Gelegenheit dazu in der Kulturhalle ist am 30. Juni.