Carsten Schröder stellt in der Johann-Adams-Mühle bei Theley aus

Ausstellung : Fotos von der „Reise nach Rajasthan“

Carsten Schröder zeigt bis Ende August seine Fotos in der Johann-Adams-Mühle in Theley. Vernissage ist am kommenden Sonntag.

„Reise nach Rajasthan“ lautet der Titel der Ausstellung des Fotografen Carsten Schröder aus Bergweiler, die am Sonntag, 30. Juni, 11 Uhr, in der Johann-Adams-Mühle in Theley eröffnet wird. Bis zum 25. August zeigt er Ansichten aus einem farbenfrohen Land.  Schröder, geboren 1967 in Wuppertal, lebt seit 1993 in Bergweiler. Wie ein Sprecher der Gemeinde weiter berichtet,  fotografiert Schröder seit seiner Kindheit. Mit zwölf Jahren hat er begonnen, seine Fotos selbst in der Dunkelkammer zu entwickeln Inzwischen ist er auf digitale Techniken umgestiegen. In Kursen und Workshops gibt er sein autodidaktisches Wissen  weiter, woraus auch das Buch über Bildbearbeitung „Vom einfachen Foto zum besonderen Bild“ (dpunkt-Verlag 2012) entstand. Im September erscheint sein neues Buch „Fotografie zwischendurch – 20 Minuten Alltag mit Kreativität füllen“, ebenfalls im dpunkt-Verlag. Seit 2010 besuchten mehr als 1200 Teilnehmer seine Workshops und Foto-Coachings. Seine Arbeiten zeigte er in zahlreichen Ausstellungen und Gemeinschaftspräsentationen und wurde mehrfach als „Fotograf des Jahres“ ausgezeichnet. Internationale fotografische Auszeichnungen erhielt er unter anderem in Irland, Kroatien und Katar.

Die Ausstellung ist sonn- und feiertags bis zum 25. August in der Johann-Adams-Mühle zu sehen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung