"Bücherkiste" bereichert den Alltag in der Kindertagesstätte

"Bücherkiste" bereichert den Alltag in der Kindertagesstätte

Sotzweiler. Eine tolle Idee hatten sechs Muttis von Kindern der Kindertagesstätte "Zwergenburg" in Sotzweiler: Dank der von ihnen ins Leben gerufenen "Bücherkiste" stehen für die Kleinen dort nun über 300 Kinderbücher sowie CDs und Hörbücher zur Verfügung, die die Kinder sich ausleihen dürfen

Sotzweiler. Eine tolle Idee hatten sechs Muttis von Kindern der Kindertagesstätte "Zwergenburg" in Sotzweiler: Dank der von ihnen ins Leben gerufenen "Bücherkiste" stehen für die Kleinen dort nun über 300 Kinderbücher sowie CDs und Hörbücher zur Verfügung, die die Kinder sich ausleihen dürfen.Die Mamas und Initiatorinnen Bärbel Zimmer, Anja Cieslak, Nicole Wilhelm, Pia Backes, Michaela Marmitt und Tina Schwarzweller hatten über einige Monate hinweg im Freundes- und Bekanntenkreis um Bücherspenden gebeten. So kam schließlich eine beeindruckende Sammlung zu Stande, die von Bilderbüchern für Kleinkinder bis hin zu Vorschulmaterial reicht.

Nachdem die Muttis die Sammlung nach Alterskategorien und bestimmten Themengebieten, wie "Weihnachten" oder "Verkehrserziehung" sortiert hatten, können die Kinder die Bücher, Hörbücher und CDs nun kostenlos ausleihen. "Das war eine tolle Idee, die von den Kindern sehr gut angenommen wird", lobte die Leiterin der Kindertagesstätte "Zwergenburg", Marianne Loch, die Initiative der Mütter. Bürgermeister Hermann Josef Schmidt war ebenfalls von neuen der Bücherkiste begeistert und sagte seine Unterstützung zu, um das Angebot auszubauen. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung