Bettsäächerwanderung am 22. März in Tholey

Bettsäächer : Auf einer Wanderung den Löwenzahn erkunden

Der leuchtend gelbe Löwenzahn, als eine der bekanntesten Pflanzen überhaupt, ist nicht nur wegen seines Unterhaltungswertes als Pusteblume bei Kindern beliebt, er hat auch in den vergangenen Jahren wegen seiner kulinarischen und medizinischen Besonderheit eine wahre Renaissance erfahren.

Er wirkt zum Beispiel Appetit anregend, stark Harn treibend, lindert Arthritis, erleichtert Leber- und Gallenblasenleiden, reinigt das Blut und gilt als allgemein kräftigend.

In ihrer kulinarischen Wanderung „Die Kraft der ersten Kräuter“ am Freitag, 22. März, ab 16 Uhr wird Diplom-Biologin und Kräuterexpertin Vera Lauck-Schneider aus Tholey neben einem historischen Exkurs vor allem die Anwendungsmöglichkeiten des Löwenzahn in der Medizin darstellen und die vielfältigen Verarbeitungsmöglichkeiten des Löwenzahns zu Speisen und Getränken erläutern.

Die Teilnahme an der Führung kostet acht Euro pro Person. Es handelt sich um eine Veranstaltung als Teil der Bettsäächertage. Veranstalter ist die Gemeinde Tholey in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Saar-Hunsrück. Treffpunkt ist am Fußballplatz in Tholey.

Informationen und Anmeldung unter Telefon (0 68 53) 5 08 66.

Mehr von Saarbrücker Zeitung