Beschädigt: Betrunkene reißen Schild aus Verankerung

Beschädigt : Betrunkene reißen Schild aus Verankerung

Ein Busfahrer hat der Polizei am frühen Dienstagmorgen gegen 4.30 Uhr zwei unbekannte Randalierer in Tholey gemeldet. Wie ein Beamter berichtet, war der Fahrer auf die beiden Personen aufmerksam geworden, als er mitten auf der Trierer Straße ein Verkehrsschild am Boden liegen und die offensichtlich betrunkenen Männer auf der Straße herumspringen sah.

Ein Streifenwagen fuhr an die genannte Stelle. Dort entdeckten die Polizisten ein Halteverbotsschild, das aus seiner Verankerung gerissen und dadurch beschädigt worden war. Von den Tätern fehlte jede Spur.

Hinweise an die Polizei in St. Wendel, Tel. (0 68 51) 89 80 oder
den Polizeiposten in Tholey,
Tel. (0 68 53) 92 22 87.

Mehr von Saarbrücker Zeitung