Aufträge von Instandsetzungsarbeiten in der Gemeinde Tholey

Sitzung : Gemeinde Tholey vergibt Arbeiten zur Wegesanierung

An Straßen, Geh- und Feldwegen sind immer wieder Sanierungsarbeiten nötig, um sie in einem guten Zustand zu halten. In der Gemeinde Tholey ist es üblich, solche Arbeiten alle zwei Jahre an Tiefbaufirmen zu vergeben.

Da mit zum Ende des Jahres auch die aktuellen Verträge für die Instandsetzungsarbeiten auslaufen, wurde neu ausgeschrieben. In der jüngsten Gemeinderatsitzung hat Bürgermeister Hermann Josef Schmidt (CDU) die Ergebnisse präsentiert. Günstigster Anbieter für Asphaltarbeiten mit Rinnen und Bordsteinanlagen ist die Firma Backes aus Theley mit knapp 272 600 Euro. Die Instandsetzungsarbeiten an Gehwegen bot die Firma Tiefbau Betong aus Wadern für 54 665 Euro an, das günstigste Angebot für die Instandsetzung der Feldwege kam von der Firma Josef Schirra aus Körprich für 24 460 Euro. Einstimmig beschloss der Gemeinderat, Zweijahresverträge mit diesen Firmen abzuschließen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung