1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Auf den Spuren von Fledermäusen, Greifvögeln und Wölfen

Auf den Spuren von Fledermäusen, Greifvögeln und Wölfen

Entdeckerurlaub vor der Haustür - im Naturpark Saar Hunsrück ist das möglich. Im Sommer werden Workshops, Wanderungen und Erlebnisführungen rund um Natur, Kulturlandschaft, Tiere und Pflanzen geboten. Wer schon immer wissen wollte, wie sich Fledermäuse nachts orientieren und wie sie leben, der kann das bei einer Abend-Exkursion in Birkenfeld und Ruwer erkunden. In der Naturpark- und Nationalpark-Infostelle Hunsrückhaus am Erbeskopf können junge Naturfreunde das Leben im Wasser erforschen und Greifvögel erleben. In Baumholder sind "Kids on Tour" bei der Stadtführung (3. August) und in Tholey findet eine Erlebnisführung rund um Ritter, Römer und Mönche statt (Montag, 22. August, 14 Uhr, Treffpunkt Schaumbergplateau, kostenlos). Bei "Tierisch unterwegs auf Finkenrech" in Dirmingen erleben Kinder die Tiere hautnah bei der Fütterung und Erlebniswanderung. "Hits für Kids" gibt es im Birkenfelder Land (9. August), dort locken Elfen, Feen und Fledermäuse die kleinen Besucher nach Oberhambach, Hattgenstein und Birkenfeld. Ein besonderes Erlebnis bietet die Vollmond-Wolfsheulnacht des Hunsrückvereins im Wildfreigehege Wildenburg an.

Veranstaltungen sind für Kinder und Familien geeignet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen beim jeweiligen Veranstalter. Infos bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Telefon (0 65 03) 9 21 40.

naturpark.org