1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Audiovisionsschau des Fotoclubs Tele Freisen über Australien

Schau : Fotograf zeigt Bilder von Australien

Australien steht im Mittelpunkt der zehnten Audiovisionsschau der Gemeinde Tholey in Zusammenarbeit mit dem Fotoclub Tele Freisen. Am Sonntag, 17. März, um 18 Uhr zeigt der Reisefotograf Daniel Spohn in der Kulturhalle Hasborn die Audiovision „Australien: Einmal quer durchs Outback – Impressionen vom Stuart Highway“.

Das teilt eine Sprecherin der Gemeinde mit.

Der Stuart Highway ist eine der bekannten Straßen Australiens und führt quer durch das rote Zentrum des Kontinents. Mit einer Länge von 2700 Kilometern verbindet er die Städte Port Augusta im Süden mit dem tropischen Darwin im Northern Territory. „Auf den Spuren von John McDouall Stuart – der erste europäische Entdecker, der 1862 den australischen Kontinent erfolgreich von Süden nach Norden durchquerte – passieren wir Coober Pedy, bekannt als Opalhauptstadt der Welt, sowie die spektakulären Felsformationen Karlu Karlu, die für die Aborigines eine mythologisch wichtige Verbindung zur Traumzeit darstellen“, heißt es in der Mitteilung weiter. Höhepunkte der Reise seien der Besuch des Sandsteinmonolithen Uluru, der Flinders Ranges und des Litchfield Nationalparks gewesen.

„Die Live-Reportage nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in unendliche Weiten mit herrlichen Farben und großartigen Landschaften“, verspricht eine Sprecherin der Gemeinde Tholey. Der Eintritt koste drei Euro.