1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Auch gute Manieren bringen beruflichen Erfolg

Auch gute Manieren bringen beruflichen Erfolg

Tholey. Beruflicher, unternehmerischer oder gesellschaftlicher Erfolg sind nicht nur eine Frage der fachlichen Kompetenz. Wer sich selbst, seine Gemeinde, seine Institution oder sein Unternehmen optimal in Szene setzen will, muss über professionelles Business-Behaviour verfügen

Tholey. Beruflicher, unternehmerischer oder gesellschaftlicher Erfolg sind nicht nur eine Frage der fachlichen Kompetenz. Wer sich selbst, seine Gemeinde, seine Institution oder sein Unternehmen optimal in Szene setzen will, muss über professionelles Business-Behaviour verfügen. Es erleichtert die Kontaktaufnahme, hilft, bestehende Verbindungen zu festigen und hinterlässt stets einen guten Eindruck. Sicheres Auftreten gehört zum guten Selbstmarketing und vermeidet peinliche Ausrutscher auf dem glattem Parkett der privaten und beruflichen Begegnungen oder bei offiziellen Veranstaltungen. Heidemarie Müller (Foto: Gemeinde), die Protokollchefin in der Staatskanzlei des Saarlandes, zeigt am morgigen Donnerstag, 12. März, 19.30 Uhr, im Tablinium des Erlebnisbades Schaumberg in Tholey einen Weg zu zeitgemäßem Verhalten und sicherem Auftreten in der Öffentlichkeit. Bei der Begegnung mit anderen Menschen kommt dem Auftreten, dem Erscheinungsbild, der Körperhaltung und dem sprachlichen Ausdruck, also dem Benehmen, eine besondere Bedeutung zu, weil die meisten Menschen von diesen Äußerlichkeiten intuitiv auf menschliche Qualitäten und persönliche Fähigkeiten schließen. In dem Vortrag geht es um die derzeit gültigen Standards und darum, Bewusstsein für die Bedeutung und Wirkung äußerer Formen zu schaffen. Auch werden die Teilnehmerinnen für die aus Kultur und Tradition resultierenden Unterschiede in den Umgangsformen außerhalb des eigenen Kulturkreises sensibilisiert und beispielhaft einige Einblicke in fremde Usancen gegeben. Zur Referentin: Heidemarie Müller leitet seit 1999 als Protokollchefin die Stabsstelle "Protokoll und Auswärtige Angelegenheiten" der Staatskanzlei des Saarlandes. Seit mehr als fünfzehn Jahren schult sie Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung zu den Themen Protokoll und Business-Behaviour. 2003 berief sie der saarländische Kultusminister als externe Sachverständige in die Arbeitsgruppe "Respekt & Co.". Sie ist Autorin des im September 2003 erschienenen Buches "Sicher auf glattem Parkett" und Gastautorin verschiedener Zeitschriften. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung der Gemeinde Tholey und der Volkshochschule Tholey ist frei. red