Arbeiten an der L 324 zwischen Bergweiler und Hasborn

Vollsperrung ab 4. November : Zwischen Bergweiler und Hasborn wird gebaut

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird voraussichtlich ab Montag, 4. November, ein Teilstück der L 324 instand setzen. Wie ein Sprecher berichtet, ist die freie Strecke zwischen den Orten Bergweiler und Hasborn auf einer Länge von zirka 1250 Metern betroffen.

„Die Arbeiten müssen aufgrund der geringen Fahrbahnbreite unter Vollsperrung ausgeführt werden“, erläutert der Sprecher. Die  Umleitung soll den Verkehr über Leitzweiler, Theley, Tholey und Sotzweiler führen. Es sei vorgesehen, die Bauarbeiten in zwei Abschnitten auszuführen, damit die Erreichbarkeit der Anwesen in der Hasborner Straße jeweils aus einer Richtung gewährleistet ist. Etwa eine Woche soll das Ganze dauern. Die Baustelle habe Auswirkungen auf den Busverkehr. Über die Verlegung von Haltestellen und die Änderungen von Fahrtrouten informiere der Linienbetreiber.

Mehr von Saarbrücker Zeitung