1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

An der Grundschule in Hasborn-Dautweiler werden Fluchttreppen installiert

Investition in Hasborn-Dautweiler : Grundschule bekommt neue Fluchttreppen

Da sich die Vorschriften für Grundschulen in Sachen Brandschutz geändert haben, müssen am Gebäude in Hasborn-Dautweiler neue Fluchtwege geschaffen werden.

Wie Tholeys Bürgermeister Hermann Josef Schmidt (CDU) in der jüngsten Gemeinderatssitzung mitteilte, sollen zwei Treppen angeschafft werden. Eine kommt an den rückseitigen Teil des Gebäudes und soll den Schülern der zwei Klassenräume im Obergeschoss als zusätzlicher Fluchtweg dienen. Sie ist etwa 4,50 Meter hoch. Die zweite Treppe mit einer Höhe von zirka einem Meter wird im Erdgeschoss angeordnet. „Beide sollen während der Ferien installiert werden“, kündigte Schmidt an.

Die Verwaltung hat Angebote bei Firmen eingeholt. Das günstigste hat Stahlbau Schäfer in Dillingen mit 53 942 Euro abgegeben. Die Ratsmitglieder stimmten der Auftragsvergabe einmütig zu.