A1 Richtung Saarbrücken nach Unfall gesperrt

Nahe der Anschlussstelle Tholey-Hasborn : Autobahn Richtung Saarbrücken nach Unfall gesperrt

Nach einem schweren Verkehrsunfall war die A 1 Richtung Saarbrücken am Mittwoch zwischen den Anschlussstellen Hasborn-Dautweiler und Tholey-Sotzweiler mehrere Stunden voll gesperrt.

Nach Angaben des Feuerwehr-Sprechers Dirk Schäfer kam ein Auto mit zwei Personen um 15.25 Uhr aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Wagen habe sich mehrfach überschlagen. Die Feuerwehr musste die beiden Insassen, ein Mann und eine Frau, aus dem Fahrzeug befreien. Wie die St. Wendeler Polizei auf SZ-Anfrage mitteilt, seien die Verletzten mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus gebracht worden.

Im Einsatz: Löschbezirk Hasborn-Dautweiler, Löschbezirk Sotzweiler-Bergweiler, Rettungsdienst, zwei Rettungshubschrauber, Polizei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung