1. Saarland
  2. St. Wendel

Theley: Gegen Borussia Neunkirchen II muss heute ein Sieg her

Theley: Gegen Borussia Neunkirchen II muss heute ein Sieg her

Theley. Kaum ist das Pokalspiel gegen den 1. FC Saarbrücken (0:8) vorbei geht es schon im Liga-Alltag weiter: Am heutigen Mittwoch erwartet der VfB Theley in der Fußball-Saarlandliga Borussia Neunkirchen II - ab 19 Uhr rollt der Ball im heimischen Schaumbergstadion. "Das ist ein ganz wichtiges Spiel für uns", sagt Jan Morsch, Kapitän des VfB Theley

Theley. Kaum ist das Pokalspiel gegen den 1. FC Saarbrücken (0:8) vorbei geht es schon im Liga-Alltag weiter: Am heutigen Mittwoch erwartet der VfB Theley in der Fußball-Saarlandliga Borussia Neunkirchen II - ab 19 Uhr rollt der Ball im heimischen Schaumbergstadion. "Das ist ein ganz wichtiges Spiel für uns", sagt Jan Morsch, Kapitän des VfB Theley. Vor der Nachholpartie des elften Spieltages rangiert Theley mit acht Punkten auf dem 17. und damit vorletzten Tabellenplatz. Die Borussen belegen mit 20 Zählern Rang fünf. Sieben Punkte hat VfB-Trainer Heiko Wilhelm aus den drei Heimspielen gegen den FV Eppelborn, Borussia Neunkirchen und den FSV Hemmersdorf (Samstag, 16 Uhr) gefordert. Gegen Eppelborn gab es nur ein Unentschieden, so dass jetzt zwei Siege her müssen.Gegen Neunkirchen mit von der Partie wird voraussichtlich Innenverteidiger Daniel Dworowy sein: Nach seiner Bänderverletzung kam er vergangenen Sonntag gegen den Drittligisten Saarbrücken zu einem ersten Kurzeinsatz. Unsicher ist indes der Einsatz von Marc Schilly. Der Offensivakteur laboriert noch immer an den Folgen eines Mittelfußbruchs. tog