1. Saarland
  2. St. Wendel

Theaterverein präsentiert ein neues Stück

Theaterverein präsentiert ein neues Stück

Sitzerath. Heiteres Theater in der tristen Herbstzeit. Das ist Tradition beim Theaterverein "Siezert" seit 16 Jahren. 1993 ist die Laienspielgruppe aus Sitzerath gegründet worden, 1994 war im Saal des Gasthauses Lauer die Theaterpremiere. 1997 siedelte "Siezert" in die Benkelberghalle um; ein Jahr hatte man wegen Bauarbeiten pausieren müssen

Sitzerath. Heiteres Theater in der tristen Herbstzeit. Das ist Tradition beim Theaterverein "Siezert" seit 16 Jahren. 1993 ist die Laienspielgruppe aus Sitzerath gegründet worden, 1994 war im Saal des Gasthauses Lauer die Theaterpremiere. 1997 siedelte "Siezert" in die Benkelberghalle um; ein Jahr hatte man wegen Bauarbeiten pausieren müssen. Die inzwischen vergrößerte und modernisierte Halle ist seither jährlich im Herbst Schauplatz der heiteren Szenerie. Seit Wochen wird auf der mit guten Requisiten bestückten Benkelbergbühne freitags geprobt. Der Titel der Aufführungen 2010 heißt "Dem Himmel sei Dank". "Siezert" - Vorsitzender Jürgen Kittel und seine Mitstreiter bleiben ihrer Lustspiel-Linie treu. Es gibt vier Aufführungen: Freitag, 12. November, Samstag, 13. November und Samstag, 20. November. Finale ist am Sonntag, 21. November. Ab 16 Uhr heißt es auf der Benkelberghallen-Bühne noch einmal "Dem Himmel sei Dank". wbVorverkauf beginnt am 14. Oktober unter Tel (0 68 73) 74 14 oder (0 68 73) 69 44.