1. Saarland
  2. St. Wendel

Theaterverein führt Schwank in der Heldenrechhalle auf

Theaterverein führt Schwank in der Heldenrechhalle auf

Sotzweiler. Der Theaterverein Sonnenschein Sotzweiler-Bergweiler führt am kommenden Samstag, 29. November, 20.15 Uhr, den Schwank "In diesem Jahr wird alles anders" in der Heldenrechhalle auf. Dieses Jahr wird alles anders, das haben sich Vater und Sohn für Heiligabend vorgenommen. Mutter soll entlastet werden und sich vor dem großen Fest ausruhen

Sotzweiler. Der Theaterverein Sonnenschein Sotzweiler-Bergweiler führt am kommenden Samstag, 29. November, 20.15 Uhr, den Schwank "In diesem Jahr wird alles anders" in der Heldenrechhalle auf. Dieses Jahr wird alles anders, das haben sich Vater und Sohn für Heiligabend vorgenommen. Mutter soll entlastet werden und sich vor dem großen Fest ausruhen. Ihre beiden Männer organisieren das diesjährige Weihnachtsfest mit allem, was dazu gehört. Ein hartes Stück Arbeit für zwei gestandene Männer, denen es an Freude zum Detail und auch etwas an organisatorischem Talent fehlt. Zudem haben sie auch noch die Rechnung ohne Oma und Opa gemacht und ohne Opas aufdringlichen Freund. Für Turbulenzen und und Diskussionen ist natürlich genügend Stoff vorhanden. Dass eben alles anders kommt, als geplant, versteht sich für einen Schwank natürlich von selbst. Für die nötige Stimmung sorgen die Akteure: Mutter Erna Bachmeier (Christel Scheib), Vater Hugo Bachmeier (Meinrad Backes ), Markus, beider Sohn (Sascha Brück ) Elli, Markus Freundin (Sina Wangard), Lilli-Oma (Hildegard Rau), Opa Egon (Manfred Körner) und Johann Kugler, Opas Freund (Arno Zimmer). Einlass ist ab 19 Uhr. red