1. Saarland
  2. St. Wendel

Tanzen hält fit und gesund

Tanzen hält fit und gesund

St. Wendel. Ab November laden das Etoile Tanz- und KulturCafé, St. Annenstraße 4, und das Tanzcafé "Rosengarten", Jahnstraße 2, gemeinsam mit der Kreisstadt St. Wendel jeweils zweimal im Monat von 15 bis 20 Uhr zu Tanznachmittagen für Senioren ein. Der Eintritt ist frei. "Die Kreisstadt St

St. Wendel. Ab November laden das Etoile Tanz- und KulturCafé, St. Annenstraße 4, und das Tanzcafé "Rosengarten", Jahnstraße 2, gemeinsam mit der Kreisstadt St. Wendel jeweils zweimal im Monat von 15 bis 20 Uhr zu Tanznachmittagen für Senioren ein. Der Eintritt ist frei. "Die Kreisstadt St. Wendel möchte durch ihre Unterstützung das bereits vielfältige Angebot in St. Wendel und Umgebung im Bereich der Seniorenkulturarbeit um einen weiteren Baustein ergänzen - den gepflegten Gesellschaftstanz. Sicher gibt es zahlreiche Seniorinnen und Senioren, die immer schon gerne getanzt haben und bisher nicht wussten, wo sie diesem Hobby nachgehen können", so Bürgermeister Klaus Bouillon. Ob Walzer, Tango oder Cha-Cha - für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei für alle, die immer schon gerne "geschwoft" haben. Die Tanznachmittage werden von versierten Musikern mit handgemachter Musik begleitet. Musikwünsche werden dabei, soweit möglich, gerne erfüllt. Die Tanznachmittage in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt St. Wendel finden statt im Etoile Tanz- und KulturCafé jeweils am ersten und dritten Sonntag im Monat, im Tanzcafé "Rosengarten" jeweils am zweiten und vierten Mittwoch im Monat. Darüber hinaus bieten beide Cafés auch an anderen Tagen vielfältige Möglichkeiten zum gepflegten Tanz für jedes Alter. redWeitere Infos zu den Angeboten der beiden Tanzcafés bei: Joelle AnnouQ und Roland Gregorius vom Etoile Tanz- und KulturCafé, Telefon (06851) 806464, www.etoile-tanzcafe.de und bei Martina Hövetborn vom Tanzcafé "Rosengarten", Telefon (06851) 84989.