SZ-Leser schicken Fotos vom Sommer

Leser-Reporter : Leserfotos zeigen die Farben des Herbstes

SZ-Leser-Reporter haben das Ende des Sommers mit der Kamera eingefangen. Eine Auswahl ihrer Fotos zeigen wir auf dieser Seite.

Der Maler malt heute mit seinen herbstlichen Farben, schreibt Elke Neis, die diese  „Farbpalette“ beim Spaziergang in Theley entdeckt hat. Foto: Elke Neis
Die Morgensonne wirft ihr Licht auf die mit bunten Herbstlaub gefärbte Bäume und die frischgrünende Wintersaat; gradlinig führen die Jungpflanzen zu der gold-gelben Baumreihe. Foto: Günter Gebel
„Das Ende des Sommers“ – so nennt Marietta Schummer aus Nohfelden ihr Bild. Foto: Marietta Schummer
Dieses mit Tau verzierte herbstliche Spinnennetz hat Monika Blatt im St. Wendeler Land entdeckt. Foto: Monika Blatt
Der Schmetterling genießt  den letzten Sommertag, schreibt Wolfgang Kaiser aus Türkismühle, der den Admiral in seinem Garten fotografiert hat. Foto: Wolfgang Kaiser
Am Rande eines abgeernteten Getreidefeldes stehen noch einzelne Ähren im gelben Sonnenlicht. Das schreibt Günter Gebel aus Primstal. Foto: Günter Gebel
Stefanie Pörtner aus Werschweiler hat diesen  Herbst-Sonnenuntergang fotografiert. Foto: Stefanie Pörtner

Die Farben sind im Herbst besonders intensiv. Das gilt für das Laub der Bäume ebenso wie für die Lichtspiele an Morgen- und Abendhimmel. Den Beweis dafür liefen die Leser-Reporter der Saarbrücker Zeitung. Sie waren wieder mit der Kamera unterwegs und haben den Herbst in Bildern festgehalten. Eine Auswahl ihrer Werke ist auf dieser Seite zu sehen. Sie zeigen, welch schöne Seiten der Herbst zu bieten hat.

Mehr von Saarbrücker Zeitung