1. Saarland
  2. St. Wendel

SV Wolfersweiler lädt zum Sportfest ein

SV Wolfersweiler lädt zum Sportfest ein

Wolfersweiler. Der SV Wolfersweiler aus der Fußball-Bezirksliga Nord veranstaltet vom morgigen Freitag, 4. Juli, bis zum kommenden Sonntag, 6. Juli, sein traditionelles Sportfest. Los geht es morgen um 18 Uhr mit dem Spiel SV Wolfersweiler gegen SV Baltersweiler. Am Samstag, 5. Juli, haben Nachwuchsmannschaften den Vortritt

Wolfersweiler. Der SV Wolfersweiler aus der Fußball-Bezirksliga Nord veranstaltet vom morgigen Freitag, 4. Juli, bis zum kommenden Sonntag, 6. Juli, sein traditionelles Sportfest. Los geht es morgen um 18 Uhr mit dem Spiel SV Wolfersweiler gegen SV Baltersweiler. Am Samstag, 5. Juli, haben Nachwuchsmannschaften den Vortritt. Es spielt die E-Jugend der Gastgeber gegen die des SV Steinberg-Deckenhardt (13.30 Uhr) und die Wolfersweiler A-Jugend des Jahrgangs 1989/90 gegen die des Jahrgangs 1991 (14.45 Uhr). Die A-Jugend des SV Wolfersweiler war um diese Zeit sehr erfolgreich. Mit dem Spiel SV Gehweiler gegen den SV Gimbweiler (Rheinland-Pfalz) ab 17 Uhr endet der zweite Spieltag. Am Sonntag tritt um 13.30 Uhr der SV Asweiler-Eitzweiler gegen den FC Walhausen an. Um 14.40 Uhr trifft der SV Wolfersweiler auf den SV Namborn und um 15.55 Uhr der SV Furschweiler auf den SV Mosberg-Richweiler. Um 17.05 Uhr tritt der FC Freisen gegen den TuS Hirstein an. Das Sportfest des SV Wolfersweiler endet mit dem Spiel des SV Grügelborn gegen den SV Steinberg-Deckenhardt, das um 18.30 Uhr angepfiffen wird. se