1. Saarland
  2. St. Wendel

SV Namborn: Trainer Marco Hartmann tritt zurück

SV Namborn: Trainer Marco Hartmann tritt zurück

Namborn. Marco Hartmann, Spielertrainer des Bezirksligisten SV Namborn, hat mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt erklärt. Vorausgegangen war die Ankündigung des Vorstands, den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Hartmann nicht zu verlängern. "Wir haben Marco zu Jahresbeginn mitgeteilt, dass wir seinen Vertrag aus sportlichen Gründen nicht verlängern werden

Namborn. Marco Hartmann, Spielertrainer des Bezirksligisten SV Namborn, hat mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt erklärt. Vorausgegangen war die Ankündigung des Vorstands, den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Hartmann nicht zu verlängern."Wir haben Marco zu Jahresbeginn mitgeteilt, dass wir seinen Vertrag aus sportlichen Gründen nicht verlängern werden. Er hat uns dann zwei Tage später über seinen sofortigen Rücktritt informiert", erklärte Michael Schilly, der Vorsitzende des SVN. Für Hartmann war die Grundlage für eine weitere Zusammenarbeit nicht mehr gegeben. "Der Vorstand hat sich in einer Sitzung gegen eine Vertragsverlängerung ausgesprochen. Zudem gab es Vorwürfe, ich würde Teile der Mannschaft nicht mehr erreichen. Es war nicht mehr das nötige Vertrauen da, um in der Rückrunde das Ziel Klassenverbleib anzugehen", äußerte sich Hartmann zu seiner Entscheidung. Namborn, aktuell Tabellen-13. der Bezirksliga St. Wendel, sucht nun für den Rest der Saison eine Interimslösung. sap