1. Saarland
  2. St. Wendel

St. Wendeler SPD geht in die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes

St. Wendeler SPD geht in die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes

St. Wendel. Am heutigen Donnerstag, 23. April, beginnt um 19 Uhr der kommunalpolitische Kreisparteitag der SPD im Landkreis St. Wendel im Mauritiusheim in Tholey. Die SPD im St. Wendeler Land will damit in die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes starten. Im Mittelpunkt des Kreisparteitages steht die Verabschiedung einer Wahlplattform für die Kreistagswahlen. Den Landkreis St

St. Wendel. Am heutigen Donnerstag, 23. April, beginnt um 19 Uhr der kommunalpolitische Kreisparteitag der SPD im Landkreis St. Wendel im Mauritiusheim in Tholey. Die SPD im St. Wendeler Land will damit in die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes starten. Im Mittelpunkt des Kreisparteitages steht die Verabschiedung einer Wahlplattform für die Kreistagswahlen. Den Landkreis St. Wendel will die SPD zu einer Modellregion für den vorsorgenden Sozialstaat entwickeln. Dabei sollen Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern anders und besser organisiert werden. Die finanzielle Ausstattung der Gemeinden und des Landkreises sollen deutlich verbessert werden und sparsam mit dem Geld der Bürger umgegangen werden. Darüber hinaus steht das Landtagswahlprogramm der SPD auf der Tagesordnung, das auf dem Landesparteitag am 8. und 9. Mai in der Saarlandhalle in Saarbrücken verabschiedet wird. red