1. Saarland
  2. St. Wendel

Spiel-Verlegungen bei der ersten Pokalrunde

Spiel-Verlegungen bei der ersten Pokalrunde

St. WendelSpiel-Verlegungen bei der ersten PokalrundeBei den Spielen der ersten Vorrunde um den Fußball-Saarlandpokal hat es ingesamt sechs Änderungen gegeben. Die Partie SF Dörrenbach gegen TSV Sotzweiler/Bergweiler wird am Dienstag, 5. August, ab 19 Uhr in Osterbrücken ausgetragen, das Spiel SF Tholey gegen SV Baltersweiler in Theley

St. WendelSpiel-Verlegungen bei der ersten PokalrundeBei den Spielen der ersten Vorrunde um den Fußball-Saarlandpokal hat es ingesamt sechs Änderungen gegeben. Die Partie SF Dörrenbach gegen TSV Sotzweiler/Bergweiler wird am Dienstag, 5. August, ab 19 Uhr in Osterbrücken ausgetragen, das Spiel SF Tholey gegen SV Baltersweiler in Theley. Die Spiele FC Kutzhof gegen SF Winterbach, SC Heiligenwald gegen SC Eiweiler, SC Wemmetsweiler gegen SV Mosberg/Richweiler und SG Gronig/Oberthal gegen SG Bostalsee wurden von Dienstag, 5. August, auf Mittwoch, 6. August, 19 Uhr verlegt. dgrAlsweilerTennis: Senioren ermitteln Landesmeister Von Samstag, 2. August, bis Sonntag, 17. August, spielt der Saarländische Tennisbund die Saarlandmeister in den Klassen 30/40 sowie 50 und älter aus. Die Damen und Herren der Klassen 30 und 40 spielen auf der Tennisanlage des TC Rot-Weiß Alsweiler, das Turnier für die Damen und Herren der Alterklasse 50 und älter wird auf der Anlage des TC Hüttigweiler gespielt. Zur Teilnahme an den Saarlandmeisterschaften sind all diejenigen berechtigt, die für einen Verein des Saarländischen Tennisbundes spielberechtigt sind. redWeitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer (0681) 3879269; E-Mail an: schmeer@lsvs.deMarpingenGroßes Reit- und SpringturnierZum 25. Mal richtet der Reit- und Fahrverein Alstal sein großes Reit- und Springturnier auf der Reitanlage am Exelberg aus. Auch in diesem Jahr werden vom 1. bis 3. August wieder viele Reiterinnen und Reiter mit ihren Pferden anreisen und in Springprüfungen bis zur Klasse M und in Dressurprüfungen bis zu Klasse S gegeneinander antreten. Der Verein rechnet in diesem Jahr mit knapp 1000 Starts in 35 Prüfungen. Die ersten Prüfungen beginnen am Freitagmorgen. Die Höhepunkte des Turniers stellen das M-Springen mit Siegerrunde am Sonntag um 17 Uhr sowie die S-Dressur-Kür am Samstagabend um 19 Uhr dar. red