1. Saarland
  2. St. Wendel

Sparkasse Saarlouis hat das beste Fußball-Team

Sparkasse Saarlouis hat das beste Fußball-Team

Ottweiler. Die Fußballer der Kreissparkasse (KSK) Saarlouis haben in der Ottweiler Seminarsporthalle den saarländischen Bankenpokal gewonnen. Im Endspiel gewann die Mannschaft von Spielführer Manuel Skorupa gegen die LevoBank mit 4:0. Bester Torschütze war Chris Haase. Der auch bei Verbandsligist FV Diefflen erfolgreiche Torjäger schoss allein zwölf der insgesamt 17 KSK-Treffer

Ottweiler. Die Fußballer der Kreissparkasse (KSK) Saarlouis haben in der Ottweiler Seminarsporthalle den saarländischen Bankenpokal gewonnen. Im Endspiel gewann die Mannschaft von Spielführer Manuel Skorupa gegen die LevoBank mit 4:0. Bester Torschütze war Chris Haase. Der auch bei Verbandsligist FV Diefflen erfolgreiche Torjäger schoss allein zwölf der insgesamt 17 KSK-Treffer. Die im Halbfinale unterlegene Sparkasse Neunkirchen, die mit den ehemaligen Oberliga-Spielern Ralph Flause, Christian Quack und Markus Molter antrat, bot dem Turniersieger lange Zeit Paroli. Deshalb war Ralph Flausse auch sehr zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. Zumal die Saar LB in der Partie um Platz drei mit 6:1 geschlagen wurde. Ebenfalls am Start waren Mannschaften der Volksbanken Saar-West, St. Wendel, Saarpfalz und Bank 1 Saar, die Commerzbank und die Sparkasse Saarbrücken. rp