1. Saarland
  2. St. Wendel

Spanische Hofreitschule macht Station in St. Wendel

Spanische Hofreitschule macht Station in St. Wendel

St.Wendel/Wien. St. Wendels Bürgermeister Klaus Bouillon hat jüngst gemeinsam mit dem Leiter der Musikfestspiele Saar, Professor Robert Leonardy, das Gastspiel der Spanischen Hofreitschule am 29. und 30. Juni in St. Wendel an deren Standort in Wien im Rahmen einer hochrangig besetzen Pressekonferenz präsentiert

St.Wendel/Wien. St. Wendels Bürgermeister Klaus Bouillon hat jüngst gemeinsam mit dem Leiter der Musikfestspiele Saar, Professor Robert Leonardy, das Gastspiel der Spanischen Hofreitschule am 29. und 30. Juni in St. Wendel an deren Standort in Wien im Rahmen einer hochrangig besetzen Pressekonferenz präsentiert.Im Rahmen der Musikfestspiele Saar unter dem Motto "Servus Austria" ist es Leonardy und Bouillon in Kooperation mit Graziella Bruch (Globus-Betriebe) gelungen, die weltberühmte Hofreitschule nach St. Wendel zu holen. Auf der Reitanlage der Familie Bruch wird so das einzige Gastspiel dieser herausragenden Reitkunst-Darbietung in Deutschland für das Jahr 2011 stattfinden. "Damit hat sich die Stadt St. Wendel erneut ein einmaliges Ereignis gesichert, das sie als internationales Verantaltungszentrum hervorhebt", sagt Bouillon. red

Die Stadt St. Wendel hat eine eigene Vorverkaufsstelle eingerichtet. Karten gibt es zum Preis zwischen 33 und 99 Euro beim Kulturamt.