1. Saarland
  2. St. Wendel

Sieben neue Corona-Fälle im St. Wendeler Land

Inzidenz bei 38,1 : Sieben neue Corona-Fälle im St. Wendeler Land

Das Gesundheits­amt meldete am Dienstag sieben neue Corona-Infektionen im Kreis St. Wendel. Wie ein Sprecher des Landratsamtes mitteilte, kommen zwei der infizierten Personen aus Freisen, eine aus Marpingen, eine aus Tholey und drei aus Namborn.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 38,1. Damit haben sich seit Beginn der Pandemie insgesamt 3625 Menchen im Kreis infiziert.