Seniorennachmittag beim Bahn-Sozialwerk

Seniorennachmittag beim Bahn-Sozialwerk

OberlinxweilerSeniorennachmittag beim Bahn-Sozialwerk Die Ortsstelle der Stiftung Bahn-Sozialwerk St. Wendel veranstaltet am kommenden Mittwoch, 30. September, ab 15 Uhr im Vereinshaus des Rassekaninchenzuchtvereins (am Festplatz), Jakob-Stoll-Straße in Oberlinxweiler, einen Seniorennachmittag, zu dem alle BSW-Förderer mit ihren Angehörigen eingeladen sind

OberlinxweilerSeniorennachmittag beim Bahn-Sozialwerk Die Ortsstelle der Stiftung Bahn-Sozialwerk St. Wendel veranstaltet am kommenden Mittwoch, 30. September, ab 15 Uhr im Vereinshaus des Rassekaninchenzuchtvereins (am Festplatz), Jakob-Stoll-Straße in Oberlinxweiler, einen Seniorennachmittag, zu dem alle BSW-Förderer mit ihren Angehörigen eingeladen sind. redAnmeldungen bis spätestens Montag, 28. September, bei Hans-Walter Mathieu, Telefon (06851) 81 292, oder Hans-Albert Rammacher, Telefon (06851) 70 378. BliesenObst- und Gartenbauer vergeben Keltertermine Die Keltersaison beim Obst- und Gartenbauverein Bliesen ist eröffnet. Termine zum Keltern können für dienstags oder donnerstags im Kelterhaus oder telefonisch mit Hildebert Schu, Telefon (06854) 5 69, oder Edwin Kunrath, Telefon (06854) 62 14, vereinbart werden. redSt. WendelReferenten vertauschtBei der Berichterstattung über das Treffen der ehemaligen Bewohner der Hennergasse ist uns in der Ausgabe vom vergangenen Dienstag, 22. September, ein Fehler unterlaufen. Den Vortrag über Gegenwart und Vergangenheit der Hennergasse hielt nicht, wie wir berichteten, Toni Leismannn, sondern Walpurga Becker-Roth. Toni Leismann war zwar auch als Referent zu dem Treffen eingeladen, hielt jedoch einen Vortrag über die Indienhilfe. trh