1. Saarland
  2. St. Wendel

Senioren gingen zu Ostern auf Fantasiereise

Senioren gingen zu Ostern auf Fantasiereise

Hoof. Alles drehte sich um Flügel und das Fliegen beim Frühlings-Seniorentag der protestantischen Kirchengemeinde Hoof. Mehr als 40 Personen, überwiegend Frauen, fanden sich im Gemeindehaus an festlich geschmückten Tischen ein. Gemeinde-Diakon Walter Lukasczyk gestaltete das Programm. Mit Goethes "Osterspaziergang" leitete der Diakon sein Programm ein

Hoof. Alles drehte sich um Flügel und das Fliegen beim Frühlings-Seniorentag der protestantischen Kirchengemeinde Hoof. Mehr als 40 Personen, überwiegend Frauen, fanden sich im Gemeindehaus an festlich geschmückten Tischen ein. Gemeinde-Diakon Walter Lukasczyk gestaltete das Programm. Mit Goethes "Osterspaziergang" leitete der Diakon sein Programm ein. Viele Gäste kannten das Gedicht noch aus der Schulzeit. Zum Schluss unternahm Lukasczyk eine Fantasiereise mit den Besuchern, einen "Wolkenflug". Entspannt flogen die Gedanken jedes einzelnen in die Vergangenheit zu besonderen Erlebnissen und Menschen, aber auch in die Zukunft. Aufgelockert wurde das Programm mit vielen bekannten Frühlingsliedern und einigen Frühlingsgedichten. Küsterin Ursula Strauch hatte für alle über 80-jährigen Besucherinnen ein Präsent. Darüber freuen konnten sich Martha Fell, Elfriede Kratz, Gerda Kraushaar, Anneliese Jung, Gertrud Schneider, Gertrud Kunz, Herta Becker, Irmgard Flaccus, Gertraud Spengler und Mathilde Schneider. kam