1. Saarland
  2. St. Wendel

Seminar zu feinmotorischen Defiziten bei Kindern

Seminar zu feinmotorischen Defiziten bei Kindern

St. Wendel. Was können wir tun, um feinmotorische Defizite bei Kindern aufzuarbeiten? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines Seminars der Lebenshilfe St. Wendel am Samstag, 21. März, von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Durchgeführt wird das Seminar von Ergotherapeut Marco Krämer im Frühförderzentrum der Lebenshilfe St. Wendel, Werkstraße 10

St. Wendel. Was können wir tun, um feinmotorische Defizite bei Kindern aufzuarbeiten? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines Seminars der Lebenshilfe St. Wendel am Samstag, 21. März, von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Durchgeführt wird das Seminar von Ergotherapeut Marco Krämer im Frühförderzentrum der Lebenshilfe St. Wendel, Werkstraße 10. Dabei werden viele praktische Übungen und Anregungen der feinmotorischen Geschicklichkeit gezeigt. In Theorie und Praxis kümmert man sich etwa um feinmotorische Koordinationsstörungen, Tonusregulation, Entwicklung handmotorischer Fähigkeiten, Diagnostik zur manuellen Geschicklichkeit und Sensibilisierung der Hände. Das Seminar richtet sich an pädagogisch-therapeutisches Fachpersonal wie Erzieherinnen, Heilpädagogen, Logopäden oder Physiotherapeuten. Die Kursusgebühr beträgt 80 Euro. redInformationen und Anmeldungen bis spätestens 13. März: Marco Krämer, Telefon (06855) 184 00 85.