Sechs alte Häuser machen Platz für das Forum Tholey

Sechs alte Häuser machen Platz für das Forum Tholey

Tholey. Die Umgestaltung der Tholeyer Ortsmitte geht weiter. In der Trierer Straße sind vor Tagen Bagger angerückt und haben sechs nebeneinander stehende Häuser abgerissen

Tholey. Die Umgestaltung der Tholeyer Ortsmitte geht weiter. In der Trierer Straße sind vor Tagen Bagger angerückt und haben sechs nebeneinander stehende Häuser abgerissen. "Die Gebäude waren teilweise bereits seit Jahren unbewohnt und nach längeren Verhandlungen mit den verschiedenen Eigentümern ist es uns gelungen, die Häuser nach und nach anzukaufen, um eine neue Gestaltung des Bereiches in Angriff zu nehmen", sagt Bürgermeister Hermann Josef Schmidt. Der Zustand der Gebäude sei so schlecht gewesen, dass nur noch der Abriss infrage gekommen sei. "Die jetzt abgerissenen Gebäude lagen zudem an der Hauptverkehrsachse durch Tholey und waren alles andere als ein schöner Anblick", so Schmidt weiter. Über mehrere Jahre verteilt habe die Gemeinde Tholey für den Ankauf der sechs Häuser insgesamt rund 173 000 Euro investiert. Der Abriss habe weitere 77 000 Euro gekostet und sei zu zwei Dritteln vom Land bezuschusst worden. Entstehen soll auf der frei werdenden Fläche, umgesetzt von der Planungsgruppe Fritz-Lambert aus Tholey, die die Fläche samt der angrenzenden Grundstücken hin zur Sporstraße kaufen wird, ein Wohn- und Geschäftshaus unter dem Arbeitstitel "Forum Tholey". Es soll so viel Abstand zur Trierer Straße haben, dass auch vor dem Gebäude Parkraum geschaffen wird. Außerdem wird es einen Durchgang zur Sporstraße geben. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung