Schubert-Messe in der Stadtkirche

Schubert-Messe in der Stadtkirche

St. WendelSchubert-Messe in der StadtkircheAn diesem Sonntag wird im Gottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche St. Wendel die Schubert-Messe aufgeführt. Es singen Adolf Bläs, Werner Caspari, Götz Findeisen und Hermann Lissmann vom Quartett Lissmann. Im Anschluss findet ein Umtrunk statt. Der Gottesdienst beginnt um zehn Uhr

St. WendelSchubert-Messe in der StadtkircheAn diesem Sonntag wird im Gottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche St. Wendel die Schubert-Messe aufgeführt. Es singen Adolf Bläs, Werner Caspari, Götz Findeisen und Hermann Lissmann vom Quartett Lissmann. Im Anschluss findet ein Umtrunk statt. Der Gottesdienst beginnt um zehn Uhr. red HasbornMalereien im Seniorenhaus40 Bilder, die von behinderten Menschen gemalt worden sind, werden zurzeit bis Ende Oktober im Seniorenhaus in Hasborn-Dautweiler ausgestellt. Veranstaltet wird die Ausstellung von der Lebenshilfe St. Wendel. Bei freiem Eintritt ist die Ausstellung täglich ab neun Uhr geöffnet. gtrHoofLyrikband von Dieter Kremp erscheintEnde August erscheint im Engelsdorfer Verlag in Leipzig ein neuer Lyrikband des Hoofer Autors Dieter Kremp. Diesmal ist es ein Gedichtband mit dem Titel "Momente der Stille" - "Vom Odem der Liebe"- "Im Garten Eden". Der Lyrikband enthält auf 302 Seiten insgesamt 188 Gedichte. Mitte September erscheint wieder ein Kinderbuch: "Gockelhahn Hannes und seine Glucke Gudrun". Das hat der Autor mitgeteilt. red HasbornInfoveranstaltung: Kinder entdecken die MusikDer Musikverein Lyra Hasborn-Dautweiler bietet ab sofort wieder eine musikalische Früherziehung für Kinder im Kindergarten an. Die Info-Veranstaltung hierzu ist am Freitag, 22. August, um 16 Uhr im Probelokal des Musikvereins im Pfarrheim. redTholeyFotografien in der Johann-Adams-MühleNoch bis zum 17. August zeigt Günter Müller aus Winterbach seinen fotografischen Streifzug durch die Natur in der Johann-Adams-Mühle in Tholey. Mit leuchtenden Farben und natürlicher Grafik setzt Günter Müller Szenen der Natur fotokreativ um. Die Ausstellung ist am Sonntag von 14 bis 18 Uhr zu sehen. red