Schlägerei und Randale auf Kirmes in Bliesen

Schlägerei und Randale auf Kirmes in Bliesen

Bliesen. Am Sonntagmorgen ist der Polizei eine Schlägerei zwischen mehreren Personen auf der Kirmes in Bliesen mitgeteilt worden. Als der dortige Ordnungsdienst dazwischen ging, wurde ein Angestellter durch mehrere Schläge am Kopf verletzt. Als die Polizei wenig später eintraf, hatte sich die Situation beruhigt. Die Beteiligten hatten sich bereits vom Festgelände entfernt

Bliesen. Am Sonntagmorgen ist der Polizei eine Schlägerei zwischen mehreren Personen auf der Kirmes in Bliesen mitgeteilt worden. Als der dortige Ordnungsdienst dazwischen ging, wurde ein Angestellter durch mehrere Schläge am Kopf verletzt. Als die Polizei wenig später eintraf, hatte sich die Situation beruhigt. Die Beteiligten hatten sich bereits vom Festgelände entfernt. Dennoch mussten die Beamten eingreifen. Ein 23-jähriger Mann aus St. Wendel randalierte an einem bereits geschlossenen Getränkestand und konnte nicht beruhigt werden. Da der Mann offensichtlich stark betrunken war und gegen die Polizei Widerstand leistete, musste er die restliche Nacht im Polizeigewahrsam auf der Dienststelle verbringen. Das meldet die Polizei. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung