1. Saarland
  2. St. Wendel

Schlägerei am Bahnhof in St. Wendel: Jugendlicher (17) verletzt

Polizei sucht Täter : 17-Jähriger bei Schlägerei am Bahnhof St. Wendel verletzt

In der Nacht auf Samstag ist ein Jugendlicher (17) bei einem Streit am St. Wendeler Bahnhof verletzt worden. Er musste im Krankenhaus versorgt werden.

Bei einer Schlägerei am Bahnhof in St. Wendel ist in der Nacht auf Samstag ein 17-Jähriger verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kam es gegen 2.10 Uhr zu einem handfesten Streit zwischen mehreren Personen, bei dem der Jugendliche zu Boden fiel. Dabei habe der Mann eine blutende Wunde am Oberschenkel zugefügt bekommen.

Die Polizei geht davon aus, dass der oder die Täter ihn mit einem „scharfkantigen Gegenstand“ verletzt haben. Die Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Innenstadt. Der 17-Jährige wurde bei der Tat leicht verletzt und musste im Krankenhaus versorgt werden.

Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegen Unbekannt wurde eingeleitet. Dazu, wie es zur Auseinandersetzung kam, machte die Polizei keine Angaben.

Hinweise an die Polizei unter: Tel.: (06851) 8980