Zwei Wagen kollidieren in Fahrbahnmitte: beide Fahrer verletzt

Zwei Wagen kollidieren in Fahrbahnmitte: beide Fahrer verletzt

Zwei Autofahrer sind am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der L 130 zwischen Oberlinxweiler und Remmesweiler leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war eine 50-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen unterwegs von Remmesweiler nach Oberlinxweiler . Ein 26-jähriger Mann steuerte sein Auto in entgegengesetzter Richtung.

Wie genau es zu dem Zusammenstoß kam, bei dem beide verletzt wurden, ist noch nicht eindeutig geklärt. Klar ist, die beiden Fahrzeuge haben sich etwa in der Fahrbahnmitte gestreift. Wegen auslaufender Flüssigkeiten musste laut Polizei die Fahrbahn der L 130 gereinigt werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung