1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Zusammenstoß: Zwei Autofahrer werden bei Unfall verletzt

Zusammenstoß : Zwei Autofahrer werden bei Unfall verletzt

Um die Mittagszeit war die B 420 am Dienstag zeitweise gesperrt. Dort hatte es einen Zusammenstoß zweier Autos gegeben.

Zwei Autofahrer sind bei einem Unfall verletzt worden. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, kam es bereits am Dienstagmittag zu einem Zusammenstoß zweier Wagen kurz vor dem Ortseingang Saal. Ein 67-jähriger Mann aus St. Wendel war zu diesem Zeitpunkt mit seinem Peugeot von Werschweiler kommend in Richtung Niederkirchen unterwegs. Kurz vor Saal geriet er auf die Gegenfahrbahn. Die Gründe hierfür sind laut Polizei nicht bekannt.

Just in diesem Moment waren auf der Gegenfahrbahn ein Laster und dahinter ein Auto unterwegs. Während der Brummi-Fahrer dem plötzlich entgegenkommenden Wagen noch ausweichen konnte, hatte die nachfolgende Autofahrerin aus der Gemeinde Nohfelden weniger Glück. Wie die Polizei weiter berichtet, habe die 25-Jährige den Peugeot erst spät erkennen können, da sie hinter dem Laster fuhr. Es gelang ihr dennoch, einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Ganz ohne Kontakt zwischen ihrem Corsa und dem Peugeot ging das Manöver allerdings nicht aus. Außerdem kollidierten die Wagen noch mit einer Leitplanke.

An beiden entstand erheblicher Sachschaden. Zeitweise war die B 420 in diesem Bereich gesperrt.