Blaulicht: Zwei Außenspiegel treffen in Fahrbahnmitte aufeinander

Blaulicht : Zwei Außenspiegel treffen in Fahrbahnmitte aufeinander

() Die ziemlich unsanfte Begegnung zwischen einem Kleinlaster und einem Schulbus auf der Strecke zwischen Remmesweiler und Oberlinxweiler ist am Donnerstagmmorgen gegen 7 Uhr in einem Unfall mit Fahrerflucht geendet. „Nach der hier vorliegenden Schilderung der 33-jährigen Busfahrerin fuhr sie selbst über Remmesweiler in Richtung St. Wendel, als ihr wenige Meter hinter dem Ortseingang ein weißer Kleinlaster, vermutlich ein Kipperfahrzeug, entgegenkam“; heißt es in der Pressemitteilung der St. Wendeler Polizei. Da der Laster in diesem Moment über die Mittellinie geraten ist, stießen die Außenspiegel beider Fahrzeuge aneinander. Doch anstatt nach der Kollision anzuhalten, fuhr der Fahrer des Kleinlasters einfach weiter.

Die Polizei wertet den Vorfall als Unfallflucht und hat die entsprechenden Ermittlungen aufgenommen. Für die Insassen des Busses, Schüler verschiedener St. Wendeler Schulen, bestand keine Gefahr.

Hinweise an die Dienststelle in St. Wendel, Tel. (0 68 51) 89 80.

Mehr von Saarbrücker Zeitung