1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Zusammenstoß zweier Wagen und ein dritter macht sich selbstständig

Zusammenstoß zweier Wagen und ein dritter macht sich selbstständig

Drei Autos sind am Samstagnachmittag in einen Unfall verwickelt worden, ein Fahrer hat sich dabei verletzt. Wie die Polizei mitteilt, übersah eine 50-Jährige Autofahrerin in ihrem Renault beim Linkseinbiegen in die Dortmunder Straße einen Toyota . Es kam zum Zusammenstoß infolgedessen der Toyota gegen einen unbesetzten Opel geschleudert wurde.

Dieser wiederum machte sich - verursacht durch die Wucht des Aufpralls - selbstständig und rollte unkontrolliert die abschüssige Straße hinunter. Zum Stehen kam der Wagen schließlich am Zaun eines Autohauses. Der 39-Jahre alte Toyota-Fahrer aus St. Wendel wurde leicht verletzt.