1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Zeugen stoppen mutmaßlichen Einbrecher (23)

Zeugen stoppen mutmaßlichen Einbrecher (23)

Der Einbruch ist vereitelt worden: Doch wie es aussieht, war dies nicht die einzige Tat, die auf sein Konto geht. So zumindest sehen es die Ermittler.

Laut St. Wendeler Polizei schnappte sie mit Hilfe von Zeugen einen jungen St. Wendeler, der sich am Sportheim in Dörrenbach zu schaffen gemacht haben soll. Das Ganze ereignete sich Freitagabend. In jenem Moment, als er wegrennen wollte, holten ihn Beobachter ein und griffen zu. Sie hielten ihn fest, bis Polizisten kamen. Zum einen entdeckten sie, dass sich da jemand am Eingang des Sportheims zu schaffen gemacht hatte. Zum anderen trug der 23-Jährige Werkzeuge bei sich, die darauf schließen lassen, dass er der Täter sein könnte. Was ihn zudem verdächtig mache: Als Beamte seine Wohnung wenig später inspizierten, fanden sie dort unter anderem zerlegte Mobiltelefone . Woher diese stammen, soll nun geklärt werden. Ob sich der mutmaßliche Einbrecher zu den Vorwürfen geäußert hat, wurde nicht mitgeteilt.