Winterliche Zauberwelt

Kreis St. Wendel. "Anstatt der warmen Sonne scheint das Rauschgold durch die Wipfel. Hier backt man Kuchen, dort brät man Wurst. Das Räuchlein zieht um die Gipfel." Der Schriftsteller Gottfried Keller hat vor 150 Jahren dieses Gedicht über einen Weihnachtsmarkt geschrieben

Kreis St. Wendel. "Anstatt der warmen Sonne scheint das Rauschgold durch die Wipfel. Hier backt man Kuchen, dort brät man Wurst. Das Räuchlein zieht um die Gipfel." Der Schriftsteller Gottfried Keller hat vor 150 Jahren dieses Gedicht über einen Weihnachtsmarkt geschrieben. Solche Märkte sind, das sieht man an diesen Versen, keine Erfindung der Neuzeit, sondern haben eine alte Tradition. Die ältesten Weihnachtsmärkte wurden schon im 14. und 15. Jahrhundert in Frankfurt, Augsburg, München und Dresden gehalten. Im Kreis St. Wendel haben die Advents- und Weihnachtsmärkte zwar keine besonders alte Geschichte vorzuweisen. Aber sie sind trotzdem liebenswert, heimelig und anziehend.Die Saarbrücker Zeitung veröffentlicht nachfolgend die Termine von Advents- und Weihnachtsveranstaltungen, soweit sie ihr mitgeteilt worden sind.

Freisen

Asweiler: Samstag, 18. Dezember, Weihnachtsmarkt.

Haupersweiler: Samstag, 11. Dezember, 17 Uhr, Weihnachtsmarkt am Vereinshaus; um 18.30 Uhr kommt der Nikolaus.

Reitscheid: Samstag, 11. Dezember, 18 Uhr, und Sonntag, 12. Dezember, Weihnachtsmarkt mit Krippenausstellung im Landwirtschaftsmuseum.

Namborn

Namborn: Samstag, 11. Dezember, zehn Uhr, adventlich geprägtes Schulfest in der Erweiterten Realschule Namborn. - Um 13 Uhr findet dasAdventsdampfen des Dampfbahnclubs in der Gartenbahnanlage am Sportplatz statt; um 17 Uhr kommt St. Nikolaus.

Nohfelden

Neunkirchen/Nahe: Samstag/Sonntag, 11./12. Dezember, Krippenausstellung im Bürgerhaus mit adventlichem Flair. Sötern: Sonntag, 12. Dezember, 14 Uhr, Weihnachtsmarkt auf dem Kirmesplatz; um 17 Uhr kommt der Weihnachtsmann.

St. Wendel

Bliesen: Samstag, 11. Dezember, neun bis zwölf Uhr, Christbaumverkauf auf dem Schulhof.

Bubach: Sonntag, 19. Dezember, elf Uhr, Weihnachtsmarkt mit Christbaumverkauf am und im Gasthaus Schlemmer Osterbrücken: Samstag, 11. Dezember, 15 Uhr, Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz; der Nikolaus-Sonderzug der Ostertalbahn hält in Osterbrücken; St. Nikolaus beschert die Kinder.

St. Wendel: Bis Sonntag, 12. Dezember, Weihnachtsmarkt in der Innenstadt, täglich von elf bis 20 Uhr geöffnet.

Winterbach: Samstag, 11. Dezember, 17.30 Uhr, Nacht der Feuerzangenbowle mit weihnachtlichem Flair am Sportplatz.

Tholey

Sotzweiler: Sonntag, 12. Dezember, 14.30 Uhr, Adventsbasar des Vereins "Nest für Straßenkinder" in der Heldenrechhalle.

Theley: Freitag, 10. Dezember, 20 Uhr, und Samstag, 11. Dezember, 17 Uhr, Stallweihnacht auf dem Hofgut Imsbach.

Region

Eppelborn: Dienstag, 14. Dezember, acht bis 18 Uhr, Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz.

Erbeskopf: Samstag, 11. Dezember, und Sonntag, 12. Dezember, jeweils von elf bis 17 Uhr, Weihnachtsmarkt im Hunsrückhaus.

Kirkel: Samstag, 11. Dezember, und Sonntag, 12. Dezember, Weihnachtsmarkt an der Burg.

Lebach: Freitag, 17. Dezember, bis Sonntag, 19. Dezember, Weihnachtsmarkt auf dem Bitcher Platz.

Neunkirchen: Bis Freitag, 24. Dezember, Weihnachtstreff von elf bis 21 Uhr auf dem Stummplatz.

Nunkirchen: Samstag, 11. Dezember, und Sonntag, 12. Dezember, Christmarkt.

Saarlouis: Bis Freitag, 23. Dezember Weihnachtsmarkt.

Sulzbach: Samstag, 11. Dezember, 10.30 bis 21 Uhr, Weihnachtsmarkt auf dem Ravanusplatz. Trier: Bis 22. Dezember, Weihnachtsmarkt zwischen Hauptmarkt und Dom. gtr