1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Werkgespräch mit den Künstlern im Museum in St. Wendel

Veranstaltung im Musuem St. Wendel : Künstler reden mit Gästen über ihre Werke

„Innerhalb und außerhalb“ – das ist der Titel der aktuellen Ausstellung, die noch bis zum 3. November im St. Wendeler Museum zu sehen ist. Die beiden Künstler Anja Voigt und Dieter Call präsentieren darin Zeichnungen, Papierschnitte und Projekte.

Im künstlerischen Sinne Herkömmliches zu hinterfragen, sei ein Anliegen der beiden Kreativen. Wie die Museumsleiterin weiter berichtet, nimmt Dieter Call formale Eingriffe in der Landschaft vor, was zunächst wie eine Performance anmute. Doch arbeite Call dabei vielmehr wie ein Bildhauer: mit Material und dreidimensional.

Ebenfalls mit drei Dimensionen arbeite Anja Voigt. Beiden geht es nicht nur in ihren gemeinsamen Projekten „Mobile Forschungsstation“ und „Fishfinder“, sondern auch in ihren individuellen Arbeiten um den Kern der Dinge. Wer mehr zu den Werken und den Künstlern erfahren möchte, hat dazu bei einem Werkgespräch Gelegenheit. Dieses ist auf den heutigen Donnerstag, 26. September, 17 Uhr, terminiert. Die Teilnahme daran ist kostenlos.

Das Museum ist wie folgt geöffnet: Dienstag bis Freitag, je 10 bis 16.30 Uhr, Donnerstag, 10 bis 18 Uhr, Samstag, 14 bis 16.30 Uhr, sowie an Sonn- und Feiertagen, je 14 bis 18 Uhr. Montags ist geschlossen.