Wer hat tote Ziegen im Naturschutzgebiet entsorgt?

Wer hat tote Ziegen im Naturschutzgebiet entsorgt?

Ein Jäger hat am Freitagmorgen im Waldstück Fronel auf der Gemarkung Ulmbach Überreste von Tieren gefunden. Nach Angaben der Polizei waren die Tierkadaver in Säcken verstaut. Das Fell und die Knochengerüste stammen vermutlich von Ziegen . Teilweise habe das Wild bereits an den Überresten der toten Tiere gefressen.

Der Jäger stieß außerdem in der Nähe der entsorgten Tierkadaver auf Säcke mit Hausmüll und Altreifen. Es handelt sich bei dem Waldstück um ein Naturschutzgebiet. Wer Hinweise geben kann, wer die toten Tiere oder den Müll im Wald abgelegt hat, möge sich bei der Polizei melden.

Hinweise: Polizei St. Wendel, Tel. (0 68 51) 89 80.