Statue aufgestellt: Wendelin thront im Pfarrgarten

Statue aufgestellt : Wendelin thront im Pfarrgarten

Wendelin ist schon mal da: In fast genau einem Monat startet die Jubiläums-Wallfahrt in St. Wendel. Rechtzeitig dazu hat sich der Stadtheilige, in Form einer Holzstatue, schon mal den besten Blick auf die Basilika, die im Mittelpunkt der Feierlichkeiten steht, gesichert.

In dieser Woche wurde die Statue im Pfarrgarten aufgestellt. Dort darf der Hirte Wendelin, zu dessen Füßen ein Schaf liegt, auch während der zweiwöchigen Wallfahrt bleiben. Danach soll die Statue einen schönen Platz im Wendelstal bekommen. Geschaffen wurde die Statue des Stadtheiligen vom Bliesener Kettensägenkünstler Andrej Löchel. red/Foto: B&K