1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Weitere Stranndkorb-Konzerte am Bostalsee terminiert

Weitere Konzerte am Bostalsee terminiert : Joris kommt ebenfalls zum Strandkorb-Open-Air

Außerdem kündigt der Veranstalter Konzerte mit Schandmaul und VNV Nation am Bostalsee an.

Ab in den Bühnengraben und mit den Fans abklatschen: So haben die Besucher des ersten SR-Ferien-Open-Airs 2018 in St. Wendel den Sänger Joris erlebt. Jetzt gibt es ein Wiedersehen mit dem 31-Jährigen im Landkreis. Denn er tritt bei einem Strandkorb-Open-Air am Bostalsee auf. Dann auch mit neuem Album im Gepäck, das Mitte April erscheinen wird. Mit der Single „Willkommen Goodbye“ gab es schon einen Vorgeschmack darauf. Es ist der titelgebende Song des Albums. Joris ist 2021 bei der neuen Staffel von „Sing meinen Song“ dabei. Bei den Tauschkonzerten trifft er unter anderem auf die Musikerkollegen Gentleman und Stefanie Heinzmann. Beide treten ebenfalls am Bostalsee auf.

Neben Joris kann Veranstalter Tom Schwarz von Car Concerts noch weitere Künstler ankündigen. Denn auch die Bands Schandmaul und VNV Nation haben ihr Kommen zugesagt. Die Formation Schandmaul hat sich dem Mittelalter-Folk-Rock verschrieben und wurde 1998 gegründet. Im Saarland waren die Musiker schon häufiger zu Gast, auch am Bostalsee. 2012 war Schandmaul Headliner beim Hexentanzfestival.

VNV Nation ist eine irisch-englische Synthie-Pop-Gothic-Band, wie Schwarz es beschreibt. Bei Riesenveranstaltungen wie dem Wave-Gotik-Treffen in Leipzig oder dem Amphi-Festival in Köln sei VNV Nation unter allen Gothic-Wave-Bands der Headliner. „Das spricht für sich“, findet Schwarz. Der Vorverkauf für die Tickets dieser Künstler startet am Dienstag, 9. Februar, 12 Uhr.

Zunehmend füllt sich das Programm für die Strandkorb-Reihe. Gute fünf Wochen, von Ende Mai bis Anfang Juli, werden insgesamt 711 Körbe im Mindestabstand von 1,5 Metern auf der Festwiese am Bostalsee platziert. „Je nach Corona-Infektionsgeschehen oder Rechtsverordnung können wir die Zahl anpassen“, erläutert Schwarz. Diese Zeitspanne gibt die Möglichkeit, noch einige Konzerttermine zu vergeben. Die Vorbereitungen laufen weiterhin auf Hochtouren.

Den Auftakt der Strandkorb-Reihe übernimmt der Sänger Laith Al-Deen am 28. Mai. Außerdem sind die Konzerte von Helge Schneider (30. Mai), Glasperlenspiel (2. Juni), God Save the Queen (7. Juni: Zusatzshow), Gentleman (12. Juni),  Daniel Wirtz (15. Juni), Völkerball (18. Juni), Culcha Candela (19. Juni), Stefanie Heinzmann (24. Juni) und In Extremo (25. Juni) bereits terminiert. Den musikalischen Schlusspunkt der Reihe setzt am Sonntag, 4. Juli, der Auftritt der Band Element of Crime.

Tickets gibt es im Internet:

www.eventagentur-saar.de ">