Weihnachtskonzert : Weihnachtskonzert stimmt auf Festtage ein

Männerchor Winterbach und Belle Canto holen sich für ihr Weihnachtskonzert Verstärkung von TonArt und der Harfenistin Verena Jochum.

Das traditionelle Weihnachtskonzert des Männerchores Winterbach und des Frauenkammerchores Belle Canto hat in diesem Jahr das Männerensemble TonArt und die Harfenistin Verena Jochum zu Gast. Das Konzert findet statt an diesem Sonntag, 23. Dezember, um 17 Uhr in der Pfarrkirche Heilige Familie in Winterbach. Die Chöre empfehlen allen Besuchern eine Vorreservierung der Eintrittskarten, die immer noch zum Preis von acht Euro (ermäßigt fünf Euro für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte) zu erhalten sind.

Höhepunkt des Konzert-Nachmittages wird nach Angaben der Veranstalter die Aufführung von Benjamin Brittens „A ceremony of Carols op. 28“ („Ein Kranz von Lobechören“) für Frauenchor und Harfe sein“). Das Werk für dreistimmigen Knabenchor (oder Frauenchor), Solostimmen und Harfe wurde für Weihnachten geschrieben und besteht aus elf Sätzen auf Texte aus „The English Galaxy of Shorter Poems“ von Gerald Bullett, die auf Mittelenglisch gesungen werden. Eine Übersetzung wird mitgeliefert. Das Stück wurde am 4. Dezember 1943 in der Wigmore Hall in London uraufgeführt.

Seit Monaten proben Chöre und Instrumentalisten bereits, um ihrem Publikum wieder einige neue und interessante Werke zu Gehör zu bringen.