1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Wanderung an Maria Himmelfahrt in St. Wendel

Sternwanderung in St. Wendel : Von sieben Orten aus geht’s zum „Großen Fuß“

Frühmorgens am Samstag, 15. August – Maria Himmelfahrt – bietet die Pfarreiengemeinschaft St. Wendel wieder ihre jährliche Sternwanderung zur Straße der Skulpturen am Ortseingang von Baltersweiler an.

Von sieben Orten aus machen sich die Pilger in geführten Gruppen zu Fuß auf den Weg, teilt ein Sprecher mit. Ab 5 Uhr: St. Anna Alsfassen, St. Remigius Bliesen, Heilige Familie Winterbach, St. Wendelin St. Wendel;  ab 5.15 Uhr: St. Willibrord Baltersweiler, St. Marien Urweiler;  ab 5.30 Uhr mit dem Fahrrad: St. Mariä Himmelfahrt Namborn.

Am Treffpunkt „Großer Fuß“ beginnt gegen 6.15 Uhr ein Gottesdienst unter freiem Himmel, zelebriert von Pastor Klaus Leist. Nach der Segnung der von den Besuchern mitgebrachten Kräutersträußchen wird zum gemeinsamen Frühstück bei Kaffee, Tee und Kuchen vor Ort geladen.

Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist es erforderlich, dass sich alle Teilnehmer beim Pfarrbüro St. Wendelin anmelden: telefonisch unter der Nummer (0 68 51) 93 97 00, schriflich beim Pfarramt St. Wendel, Fruchtmarkt, 66606 St. Wendel oder per Email: pfarramt@pg-St. Wendel.de. Teilnehmer sollten angeben, ob sie per Auto, Fahrrad oder per pedes teilnehmen und ob sie einen Klappstuhl mitbringen (der wird an den Treffpunkten per Auto abgeholt).  Obwohl der Gottesdienst im Freien stattfindet, ist es vorgeschrieben, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und den erforderlichen Abstand von 1,50 Metern einzuhalten. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.