1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Walter Cullmann erhält Willy-Brandt-Medaille

Walter Cullmann erhält Willy-Brandt-Medaille

Die Willy-Brandt-Medaille ist die höchste Auszeichnung, die ein SPD-Mitglied erhalten kann. Walter Cullmann wurde diese Ehre nun zuteil. Auf der Versammlung überreichte ihm der Kreisvorsitzende Magnus Jung den Orden.

In seiner jüngsten Mitgliederversammlung ehrte der SPD-Ortsverein Hoof langjährige Mitglieder für ihre Verdienste um die Partei und den Ort. Einem Mitglied wurde dabei eine ganz besondere Ehre zuteil: Walter Cullmann wurde vom Kreisvorsitzenden Magnus Jung auf Vorschlag des Ortsvereinsvorstands mit der Willy-Brandt-Medaille, der höchsten Ehrung, welche die SPD für verdiente Mitglieder bereithält, ausgezeichnet. Im Beisein des Stadtverbandsvorsitzenden Marc André Müller , des Ortsvereinsvorsitzenden Ralf Cloß und des Ortsvorstehers Gernot Müller würdigte Jung das Engagement des sichtlich überraschten und gerührten Walter Cullmann. "Du bist ein Vorbild für viele nachfolgende Generationen, die sich von deinem ehrenamtlichen Engagement für die Gesellschaft eine Scheibe abschneiden können", so Jung.

Cullmann war von 1979 bis 1994 Ortsvorsteher in Hoof . Noch heute fungiert er als Vorsitzender des Krankenunterstützungsvereins und war außerdem jahrzehntelang in zahlreichen Vereinsvorständen vor allem als Revisor tätig. Über 34 Jahre lang war er in den SPD-Ortsvereinen Hoof und zwischenzeitlich Ostertal (ehe der Ortsverein Hoof sich erneut selbstständig machte) als Vorsitzender oder Kassierer tätig. Auch auf Kreisebene engagierte er sich viele Jahre im Vorstand der SPD .

Gleichzeitig wurde Walter Cullmann, ebenso wie seine Frau Klara und sein Nachfolger als Ortsvorsteher, Rudi Gerhart, für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. 45 Jahre Mitglied ist Rüdiger "Joschi" Jost. Für 30 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden Ortsvorsteher Gernot Müller, sein Stellvertreter Ralf Cloß, Heiko Morgenstern, Timo Pontius und Otmar Müller.