Vorverkauf für die Prunksitzungen in Ottweiler

Fastnacht : Es gibt noch närrische Restkarten

Wer die Prunksitzungen von „So war noch nix 1847“ erleben will, muss sich sputen.

Keiner soll leer ausgehen: Jeder bekommt die Chance, die Auftritte der zahlreichen Tanzgruppen, Garden, Büttenredner und auch Sänger des „So war noch nix 1847 Ottweiler“ mitzuerleben. Das verkündet ein Sprecher des Vereins. Und erklärt weiter: In der Session 2018/19 gebe es gleich zwei Prunksitzungen mit identischem Programm im Schlosstheater.

Und dennoch wird’s allmählich eng. Besonders, was die Veranstaltung am Samstag, 23, Februar, um 19.11 Uhr betrifft. Hier gebe es bereits nur noch wenige Karten. Aber die 120 Bühnen-Fastnachter des ältesten Karnevalsvereins an der Saar bieten am Freitag, 22. Februar, ab 20.11 Uhr dasselbe Programm.

Die drei Vorverkaufstermine sind folgende: Dienstag, 8. Januar, 17 bis 19 Uhr; Samstag, 19. Januar, sowie Samstag, 2. Februar, jeweils 10 bis 12 Uhr. Die Vorverkaufsstelle ist Jahn-Digitaldruck in der Ottweiler Schlossstraße 21.